Newsletter September 2019

Newsletter September 2019

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

im September Newsletter bieten wir Ihnen diesmal wieder viele interessante Themen aus den Bereichen Steuern und Recht.

Im Rechts-Hinweis informieren wir Sie über die Regelungen zum häuslichen Musizieren.

Im Steuer-Tipp gehen wir auf die steuerliche Behandlungen von Aufwendungen für Gesundheitsförderungen von Arbeitnehmern ein.

In unserem Special erfahren Sie mehr über Minijobs und die Gefahr des Phantomlohns.

Weitere Themen

  • Termine September 2019
  • Termine Oktober 2019
  • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
  • Steuerermäßigung wegen Unterbringung eines Elternteils in einem Pflegeheim
  • Kosten der Einrichtungsgegenstände bei einer doppelten Haushaltsführung voll abziehbar
  • Erste Tätigkeitsstätte bestimmt sich auch bei längerer Auswärtstätigkeit nur nach deren voraussichtlicher Dauer
  • Schätzung beruflich veranlasster Aufwendungen einer Firmenfeier
  • Zurückschneiden über die Grundstücksgrenze ragender Äste
  • Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung einer Gewerbeimmobilie
  • Zahnärztin darf ihre Praxisräume während der Sprechzeiten nicht per Video überwachen
  • Werbegaben durch Apotheken bei Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln sind wettbewerbsrechtlich unzulässig

 

Auch in diesem Monat können Sie die Newsletter wieder bequem online durchblättern. Oder Sie bevorzugen das klassische PDF-Format. Hier stehen Ihnen beide Möglichkeiten zur Auswahl:

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FRTG Group