Newsletter Oktober 2020

Newsletter Oktober 2020

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

im Oktober-Newsletter bieten wir Ihnen diesmal wieder viele interessante Themen aus den Bereichen Steuern und Recht.

 

Im Rechts-Hinweis informieren wir Sie über Änderungen der Teilungserklärung durch Mehrheitsbeschluss.

Im Steuer-Tipp erläutern wir, was zu beachten ist, wenn kein privates Veräußerungsgeschäft bei kurzfristiger Vermietung nach dauerhafter Eigennutzung einer Immobilie stattfindet.

In unserem Special I warten Informationen über Zahlungsunfähigkeit nach IDW S 11 in Zeiten der Corona-Pandemie.

In unserem Special II  finden Sie die aktuellen Corona Sondernews.

 

Weitere Themen

  • Vorwort
  • Termine Oktober/November 2020
  • Handwerkerkosten steuermindernd geltend machen
  • Werbungskosten: Auch Aufwendungen für Einrichtung von Homeoffice geltend machen 
  • Arztkosten als Folge eines Wegeunfalls sind als Werbungskosten abzugsfähig
  • Umzugskostenpauschale rechtmäßig auch bei niedrigeren Ausgaben
  • Familienheimfahrten mit teilentgeltlich vom Arbeitgeber überlassenem Firmenwagen absetzbar 
  • Für die Richtigkeit des Jahresabschlusses ist der Mandant verantwortlich 
  • Hinweise zur Vergabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 

 

Newsletter im PDF-Format

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre FRTG Group