Newsletter Oktober 2018

Newsletter Oktober 2018

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

Im Oktober Newsletter bieten wir Ihnen wieder einige interessante Informationen:

Im Steuer-Tipp geben wir wichtige Hinweise für die Vergabe von Gutscheinen.

Unser Special informiert Sie über den möglichen Bezug von Baukindergeld.

Zusätzlich bieten wir Ihnen rechtliche Tipps für einen ordnungsgemäßen Betriebsübergang.

Wir hoffen, Sie finden alle wichtigen Informationen in unserem Newsletter. Falls Sie doch noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Und hier die komplette Übersicht unserer Themen im Oktober:

Rechts-Hinweis
Neue Fallstricke beim Betriebsübergang (§ 613a BGB) – Widerspruch noch nach 7 Jahren

Steuer-Tipp
Vorsicht bei der Herausgabe von Gutscheinen

Special
Das neue Baukindergeld kann beantragt werden!

Weitere Themen

    • Termine Oktober 2018
    • Termine November 2018
    • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
    • Antragsvoraussetzungen zur Anwendung des Teileinkünfteverfahrens
    • Inländischer Wohnsitz eines hauptsächlich im Ausland wohnenden Ehegatten
    • Steuerberatungskosten für Steuererklärungen nach ausländischem Recht sind keine Werbungskosten
    • Abschreibung der Darlehnsforderung einer Kapitalgesellschaft gegenüber ihrem Gesellschafter als verdeckte Gewinnausschüttung
    • Aufteilung des Kaufpreises auf Grundstück und Gebäude nach Sachwertverfahren auch bei Gebäudewertanteil von nur 40 %
    • Betriebskosten müssen nach tatsächlicher Wohnfläche abgerechnet werden
    • Kündigung eines Mietvertrags kann durch Individualvereinbarung dauerhaft ausgeschlossen werden
    • Kein Vorsteuerabzug für betrieblich genutzten Luxussportwagen
    • Gewerbliche Vermietung von Ferienwohnungen

Auch in diesem Monat können Sie die Newsletter wieder bequem online durchblättern. Oder Sie bevorzugen das klassische PDF-Format. Hier stehen Ihnen beide Möglichkeiten zur Auswahl:

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FRTG Group