Newsletter November 2019

Newsletter November 2019

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

im November-Newsletter bieten wir Ihnen diesmal wieder viele interessante Themen aus den Bereichen Steuern und Recht.

Im Rechts-Hinweis informieren wir Sie über das Berliner Testament und eine diesbezügliche Gestaltungsoptimierung.

Im Steuer-Tipp gehen wir auf die Auswirkungen des Brexit auf Ihre private Einkommensteuererklärung ein.

In unserem Special erfahren Sie mehr über die Grunderwerbsteuer.

Weitere Themen

  • Termine November 2019
  • Termine Dezember 2019
  • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
  • IR Global befragt FRTG Group zur Relevanz von Restrukturierungen
  • Stolperfallen bei Geschenken an Geschäftsfreunde
  • Antragsfrist für Teileinkünfteverfahren bei nachträglich festgestellter verdeckter Gewinnausschüttung
  • Kein Verlustausgleich mit Kirchensteuer Erstattungsüberhang
  • Jahresabschluss 2018 muss bis zum Jahresende 2019 veröffentlicht werden
  • Werbungskosten bei Umschuldung eines Fremdwährungsdarlehns
  • Mittelbare Schenkung von Betriebsvermögen
  • Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim im Fall der Renovierung
  • Änderung wegen nachträglich bekannt gewordener Tatsache
  • Beweislast für das Vorliegen der Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug
  • Betriebsveranstaltungen aus Steuersicht

 

Auch in diesem Monat können Sie die Newsletter wieder bequem online durchblättern. Oder Sie bevorzugen das klassische PDF-Format. Hier stehen Ihnen beide Möglichkeiten zur Auswahl:

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FRTG Group