Newsletter Dezember 2019

Newsletter Dezember 2019

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

lesen Sie unseren Newsletter ab sofort auch unterwegs auf Ihren mobilen Geräten.

Im Dezember-Newsletter bieten wir Ihnen diesmal wieder viele interessante Themen aus den Bereichen Steuern und Recht.

Im Rechts-Hinweis informieren wir Sie über die Möglichkeiten zur Verlängerung der Probezeit.

Im Steuer-Tipp gehen wir darauf ein, ob die Ausgabe von Warengutscheinen steuerfrei ist.

In dieser Ausgabe präsentieren wir Ihnen 2 Specials.

Erfahren Sie mehr über die Kassenführung mit elektronischen Kassensystemen oder das Jahressteuergesetz 2019 und Bürokratieentlastungsgesetz III.

Weitere Themen

  • Termine Dezember 2019
  • Termine Januar 2020
  • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
  • Neue Beitragsbemessungsgrenzen ab 01. Januar 2020
  • Einladung von Kunden in angemietete VIP Logen als Geschenk
  • Kein Betriebsausgabenabzug für Reisekosten der den Steuerpflichtigen begleitenden Ehefrau
  • Abzinsung unverzinslicher Darlehn im Jahr 2010
  • Bestimmungen zur Inventur am Bilanzstichtag
  • Überprüfung der Gesellschafter-Geschäftsführerbezüge einer GmbH
  • Keine erweiterte Grundbesitzkürzung des Gewerbeertrags bei Überlassung von Betriebsvorrichtungen
  • Steuerliche Gestaltung des Schuldzinsenabzugs beim Erwerb einer gemischt genutzten Immobilie
  • Fälligkeit des Anspruchs auf Rückzahlung einer Mietkaution
  • Haftung der Erben für Erbschaftsteuerverbindlichkeiten
  • Richtsatzschätzung bei fehlerhafter elektronischer Registrierkasse
  • Folgende Unterlagen können im Jahr 2020 vernichtet werden
  • Vorsteuerabzug aus Anzahlungen
  • Honorare für Architekten und Ingenieure verstoßen gegen EU Recht

 

Auch in diesem Monat können Sie den Newsletter wieder bequem online durchblättern. Oder Sie bevorzugen das klassische PDF-Format? Oder vielleicht doch von unterwegs?

Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur Auswahl:

 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre FRTG Group