Newsletter April 2020

Newsletter April 2020

Liebe Mandanten, Mitarbeiter und Freunde der FRTG Group,

im April-Newsletter bieten wir Ihnen diesmal wieder viele interessante Themen aus den Bereichen Steuern und Recht.

Im Rechts-Hinweis informieren wir Sie über Störungen in der Lieferkette durch höhere Gewalt im Rahmen der Corona-Krise.

Im Steuer-Tipp erläutern wir steuerliche Maßnahmen zur kurzfristigen Überbrückung von Liquiditätsengpässen in der Corona-Krise.

In unseren Specials geben wir Ihnen 11 nützliche Regeln für Unternehmer zur Krisenbewältigung und informieren Sie über Mieterschutz zu Zeiten der Coronavirus-Pandemie.

 

Weitere Themen

  • Termine Steuern/Sozialversicherung April/Mai 2020
  • News 2 Go
  • Zur steuerlichen Behandlung von Aufwendungen zur Sanierung eines Entwässerungskanals
  • Steuerfolgen beim Nießbrauch an Grundstücken
  • Lohnsteuerliche Behandlung bei Beschaffung einer BahnCard durch den Arbeitgeber
  • Wann entsteht für einen Arbeitnehmer ein Phantomlohn?
  • Unzureichend geführtes Fahrtenbuch erst nachträglich bekannt – Änderung der Steuerfestsetzung möglich
  • Kleinunternehmer-Bemessungsgrundlage bei der  Differenzbesteuerung
  • Zuordnungsentscheidung bei Errichtung einer Photovoltaikanlage muss für Vorsteuerabzug fristgemäß dokumentiert werden
  • Sozialamt darf regelmäßige Geldschenkungen an Enkelkinder zurückfordern
  • Arbeitszeugnis: Kein Anspruch auf identische Bewertung in agilen Projekt-Teams
  • Ab Juni 2020 keine Zahlungserinnerungen für Steuervorauszahlungen

 

Auch in diesem Monat können Sie den Newsletter wieder bequem online durchblättern. Oder Sie bevorzugen das klassische PDF-Format? Oder vielleicht doch von unterwegs?

Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur Auswahl:

 
 
Mit freundlichen Grüßen

Ihre FRTG Group