Steuern sparen schon während der Studien- und Ausbildungszeit

Steuern sparen schon während der Studien- und Ausbildungszeit

Marius Klee

Wer denkt, dass Steuerfragen für Studenten und Auszubildende nicht relevant sind der irrt. Nur wenigen ist bewusst, welch einen enormen positiven Einfluss die während eines Studiums entstandenen Kosten, auf die steuerliche Situation haben können. Betriebswirtschaftsstudent, Marius Klee, der im Moment ein Praktikum bei der FRTG absolviert, leistet hier Aufklärungsarbeit und hat eine Ausarbeitung zur Absetzbarkeit von Studienkosten verfasst, die nicht nur für Steuerfachleute interessant ist. In diesem Interview spricht er über seine Motivation für ein Betriebswirtschaftsstudium und die Hintergründe für das Erstellen der Studie.

FRTG Group: Hallo Marius, du studierst Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Dortmund. Wieso hast du dich für diesen Studiengang entschieden?

Marius: Wirtschaftliche als auch mathematische Themengebiete fanden schon während meiner Schulzeit großes Interesse bei mir. Nach meinem absolvierten Abitur habe ich mich für ein Studium in einem wirtschaftlichen Fachbereich entschieden. Ich wählte diesen Weg, da dieser meinen Interessen als auch meinen Fähigkeiten am besten entsprach. Nach Durchsicht von verschiedenen Studienangeboten, habe ich mich schließlich für den allgemein ausgerichteten Studiengang Betriebswirtschaftslehre entschieden. Dieser Studiengang ermöglicht mir einen breiten Wissensstand über jegliche betriebswirtschaftliche Themengebiete. Ziel war es, dass ich nach einer Grundausbildung in den verschiedenen betriebswirtschaftlichen Themengebieten, mich im Hauptstudium und im anschließenden Master auf zwei bis drei Themengebiete spezialisiere. Ich habe mich im Allgemeinen für die Betriebswirtschaftslehre und nicht für die Volkswirtschaftslehre entschieden, da mich die Organisation, der Aufbau und die Führung von einzelnen Betrieben weit aus mehr interessiert, als das ganze Wirtschaftssysteme.

FRTG Group: Wie bist du auf die Praktikumsstelle bei der FRTG Group aufmerksam geworden?

Marius: Im Hauptstudium meines Studiengangs ist es notwendig sich für zwei oder ggf. drei betriebswirtschaftliche Intensivierungsbereiche zu entscheiden. Diese Intensivierungsbereiche beziehen sich auf spezielle Themengebiete der Betriebswirtschaftslehre. Im kommenden Semester habe ich meinen letzten Intensivierungsbereich für mein Studium zu wählen. Ich habe mich bei der Wahl für den Bereich „Taxes“ interessiert, jedoch wusste ich nicht, ob dies ein Themengebiet ist, welches mir zukünftig in der Praxis liegen wird. Somit habe ich mich vor dessen Wahl entschieden, ein Praktikum in diesem Segment zu absolvieren, um ein besseres Bild über dieses Berufsfeld zu erlange. Bei einem Gespräch mit einem familiären Bekannten, der bei der FRTG Group tätig ist, erwies sich die FRTG Group als perfektes Unternehmen für ein solches Praktikum.

FRTG Group: Du hast die Ausarbeitung zur Absetzbarkeit von Studienkosten verfasst. In welchem Rahmen und zu welchem Zweck wurde das Dokument erstellt? Hast du einen besonderen Bezug zu dem Thema?

Marius: Die Ausarbeitung zur Absetzbarkeit von Studienkosten wurde mit dem Zweck erstellt, Sachbearbeitern als auch betroffenen Mandanten eine Art Leitfaden/Überblick aufzuzeigen, wie mit diesem Themengebiet steuerlich umzugehen ist. (Anmerkung: Es wurden die wichtigsten Aspekte präsentiert und erläutert, jedoch nicht im Detail ausgearbeitet.)
Für mich persönlich ist dies ein sehr interessantes Thema gewesen, da ich selbst für meine persönliche steuerliche Situation als Student viele hilfreiche Informationen erlangen konnte. Mir wurde erst bei der Bearbeitung dieses Dokuments bewusst, welch einen enormen positiven Einfluss die während eines Studiums entstandenen Kosten, auf die steuerliche Situation eines jeden Studenten nehmen können. Nur einer geringen Anzahl von Studenten ist dies wirklich bewusst.

Vielen Dank, Marius für das Interview und die Arbeit, die du die mit der Ausarbeitung gemacht hast.

Wir denken, dass von dieser Ausarbeitung auch andere Studenten profitieren! Hier geht’s zum Download.

Informationsdokument zur Absetzbarkeit von Studien- und Ausbildungskosten
Download