Newsletter Oktober 2017

Newsletter Oktober 2017

In diesem Monat möchten wir Sie wieder über spannende und nützliche Infos rund um Steuern, Wirtschaftsprüfung und Consulting informieren. Neben anderen interessanten Themen sind in diesem Monat unsere Top Themen:

Steuer-Tipp
Dienstfahrrad statt Dienstwagen: Nutzen Sie die steuerlichen Regelungen!

Special I
Umgang mit dem neuen Transparenzregister – wer muss was wann mitteilen?

Weitere Themen

  • Termine Oktober 2017
  • Termine November 2017
  • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
  • Häusliches Arbeitszimmer: Zur mehrfachen Nutzung des Höchstbetrags sowie zum Abzug bei der Nutzung für mehrere Einkunftsarten
  • Steuerbegünstigte Abfindung bei Vorliegen eines einvernehmlichen Auflösungsvertrags
  • Zuzahlung des Arbeitnehmers bei Besteuerung der Dienstwagenüberlassung nebst Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs
  • Bilanzierung von Verbindlichkeiten bei Rangrücktritt
  • Pflicht zur Einzelaufstellung der Bareinnahmen bei einem Taxiunternehmen
  • Verbilligte Vermietung an Angehörige: Ermittlung der Entgeltlichkeitquote
  • Anerkennung von Verlusten aus teilweiser Vermietung durch Zeitmietverträge und als Ferienwohnung
  • Einkunftserzielungsabsicht bei zunächst entgeltlicher Vermietung und dann unentgeltlicher Überlassung einer Wohnung an die Eltern
  • Irritation um die Mietpreisbremse
  • Rechnungskopie für Vorsteuer-Vergütungsverfahren ausreichend
  • Stromanbieter müssen Haushaltskunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten anbieten
hier geht es zum Newsletter Oktober 2017

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FRTG Group